Aktuelles

Osterbasar 2017

Am 09.04.2017 von 11:00 Uhr-17:00 Uhr findet der Osterbasar statt

Fritz-Treutel-Haus

65451 Kelsterbach

Stammtischtermine/Pflegestellentreffen

Der 2. Stammtisch 2017 findet am 13.05.2017 ab  18:00 statt.

 

Bistro Ile de Re

Eschbornerstrasse 21

61449 Steinbach/Taunus

 

 

Stammtischtermine/Pflegestellentreffen

Unser 3.Stammtischtermin findet statt am:

08.07.2017 18:00 Uhr

Zum Anglerheim

Am Südpark 19

65451 Kelsterbach

Stammtischtermine/Pflegestellentreffen

Unser Herbststammtisch findet statt am 09.09.2017 ab 18:00 auf dem:

Altstadtfest Kelsterbach

Marktstrasse

65451 Kelsterbach

 

 

Weihnachtsfeier 2017

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet statt am:

09.12.2017 um 17:00

Restaurant Jägerhof

Im Langsee 3

65428 Rüsselsheim

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Vereins Meerschweinchen in Not e.V

Wir nehmen in Not geratene Meerschweinchen auf, pflegen sie gesund und bringen sie in privaten Pflegestellen unter, bis wir ein neues Zuhause für die Tiere gefunden haben.

Unsere Notstation befindet sich in 65451 Kelsterbach (Nähe Frankfurt/Main)

Sie können uns auch anrufen:Montag bis Freitag von 17 - 19 Uhr unter 0700 - MS IN NOT - 0 (0700 / 67 46 668 0) oder sprechen Sie auf unsere Mailbox 0175-7279627 (Wir rufen Sie dann zurück!)


Aufgepasst! Wir brauchen Sie! Werden Sie Namenspate und helfen Sie uns bei unseren 30 Notfalltieren: „Notfall Büdingen“.

Durch eine Tierschützerin erhielt unser Verein die Information, dass es nahe der Ortschaft Büdingen einen Anbau mit circa 80 Meerschweinchen gibt. Eine so große Anzahl von Meerschweinchen artgerecht zu versorgen, ist mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden. Kurzerhand haben wir uns angeboten, der Besitzerin zu helfen und Tiere zu übernehmen.  

Als sie zu Beginn ein paar Meerschweinchen zu sich nahm, ging die Besitzerin davon aus, dass es sich bei allen Meerschweinchen um Weibchen handelte. Dass dies nicht der Fall war, zeigte sich recht schnell, als ein Jungtier nach dem anderen zur Welt kam. Die Trennung nach Geschlecht verlief anfangs nicht zuverlässig, sodass es fortlaufend neuen Nachwuchs gab. Erst in den letzten zwei Jahren gelang es der Besitzerin, die Böckchen ausnahmslos von den Weibchen zu trennen. Zudem wurde begonnen die Böckchen zu kastrieren. Jedoch ist auch dieses Unterfangen bei so vielen Meerschweinen mit erheblichen Kosten verbunden. 

Um Hilfe zu leisten, hat unser Verein zunächst 30 Meerschweinchen aufgenommen. Dabei handelt es sich um sieben unkastrierte Böckchen und 23 Weibchen. Durch die lange räumliche Trennung ist hier kein Nachwuchs zu erwarten. 

Die 30 sind unterschiedlichen Alters und besitzen überwiegend schwarzes Fell mit weißen oder roten Akzenten. Ebenfalls sind lilac-weiße Tiere unter ihnen. Ihre Charaktere reichen von frech bis liebevoll, von aufgeschlossen bis zurückhaltend, von glamourös bis bescheiden und von laut bis leise. Der erste Schritt ist getan. Bitte helfen Sie uns nun im weiteren Verlauf! Zum Beispiel mit der Zuordnung eines passenden Namens.

Wir freuen uns auf all die großen Herzen für kleine Nager, die unsere Notfall-Neuankömmlinge mit einer Namenspatenschaft finanziell unterstützen wollen! Alles Wissenswerte über die Teilnahme an einer Namenspatenschaft sowie Abbildungen unserer Notfalltiere finden Sie hier: http://www.meerschweinchen-in-not.de/namenspatenschaft/ 

Wer die meiste Zeit des Tages mit Fressen verbringt, benötigt jede Menge Futter. Gern lassen wir uns daher auch mit Futterspenden von Cavialand oder Heukorb (siehe nachstehende Links) beliefern! Für Futterspenden: 

http://www.cavialand.de/product_info.php?info=p617_gourmet-charity-mix-i--ms-in-not--erhaeltlich-ab.html oder


https://heukorb.de/epages/a96fe669-2a25-48ea-adf6-81efdc01bccc.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/a96fe669-2a25-48ea-adf6-81efdc01bccc/Products/HilfMeeris/SubProducts/HilfMit-015 

Bei dieser Anzahl an Notfalltieren zählt für uns natürlich jeder zusätzliche Euro, der gespendet wird! 

Herzlichen Dank!  


Hola Chicas

Amando Perez hat innerhalb kurzer Zeit gelernt mit weiblichen Artgenossen umzugehen. Locker weht nun sein Wirbel auf der Stirn im Wind und lässig putzt er sein attraktives lemonagouti-creme farbiges Fell. Um die Damen von seinen Vorzügen zu überzeugen, brommselt der hübsche Crested stets geduldig durch das gesamte Gehege.

 Lange war Amando eine reine Männer-WG gewohnt. Er kam aus einer Privathaltung zu uns, nachdem seine Partnerkastraten altersbedingt verstorben waren und er keineswegs allein bleiben sollte. Im Verein traf er erstmalig auf Damen seiner Art. Zu Beginn noch etwas schüchtern, warf er sich zusehends in Schale und überlies seiner Angebeteten auch gern einmal das größere Stück Gurke... das, oder er war schlichtweg zu aufgeregt um selbst einen Happen zu erwischen.

 Amando Perez ist ein gutmütiger Kastrat und eines weiß er mit Gewissheit: Meerschweinchen-Damen möchte er nicht mehr missen! In seinem neuen Zuhause sollte ein Weibchen auf ihn warten oder eine kleine Gruppe, der er zukünftig angehören kann. Sind auch Sie Amandos Stirnwirbel verfallen und sitzen verträumt vor seinem Foto? Schreiben Sie uns: vermittlung(at)meerschweinchen-in-not.de  oder

Montag bis Freitag von 17 - 19 Uhr telefonisch unter 0700 - MS IN NOT - 0 (0700 / 67 46 668 0) oder sprechen Sie auf unsere Mailbox 0175-7279627 (wir rufen Sie dann zurück)


Jahreshauptversammlung 2017

Der Bericht über die Jahreshauptversammlung vom 11.03.2017 ist hier zu finden.


Zehn Jahre und topfit!

Einen Grund zum Feiern gibt es bekanntlich immer. In diesem Jahr gebührt der Jubel jedoch einer einzigen  kleinen Meerschweinchen-Dame, denn unsere Emely Erdbeere wird stolze zehn Jahre alt! 

Emely Erdbeere, die eigentlich Mona Lisa heißt, kam aus einer Privathaltung und wurde aus Altersgründen nicht mehr vermittelt, sondern als Patentier aufgenommen. Da sie mit Vergnügen eine Stofferdbeere ihr Zuhause nennt, erhielt sie den fruchtigen Spitznamen Emely Erdbeere. Ist unsere Dame in erster Linie kein Kuschelmeerschweinchen für Zweibeiner, so kuschelt sie leidenschaftlich gern in ihrem Stofffrüchtchen, wo sie durchaus freudig eine kleine Notreserve Futter versteckt. Schließlich ist der Platz unter dem Kopfkissen der wohl sicherste.

Mona Lisa alias Emely Erdbeere ist zudem mit fast zehn Jahren das älteste Schweinchen im Verein. Was ihr Geheimnis ist? Ruhe, liebevolle Pflege und Dill. Denn letzteres frisst sie für ihr Leben gern. Auch eine extra Portion vitaminreiche Petersilie lässt sie nicht links liegen.  Von Vitaminen allein wird man jedoch kein rüstiger Senior, ab und zu darf auch gesündigt werden, beispielsweise mit einem Sonnenblumenkernchen (… aber pssst!).

An Emelys Seite ist der Jungspund Archi, der mit seinen drei Jahren noch viel von ihr lernen kann. Er ist sicher ein zusätzlicher Grund dafür, dass sie nicht einrostet, sondern nach wie vor neugierig den Auslauf erkundet und sich auch stets durchzusetzen weiß. Im Alter gewöhnt man sich zwar nicht an alles, man wird aber gelassener. So ist Krallenschneiden für Emely Erdbeere noch immer keine Lieblingsbeschäftigung, aber machbar, wenn danach ein großes Dillstängelchen lockt. Man muss die Zweibeiner eben zu erziehen wissen! Da kann Archi nur staunen.

Und wir staunen ebenfalls, sind stolz und gratulieren herzlichst! Hoch die Gurken und weggeputzt!

Haben auch Sie Gemeinsamkeiten entdeckt und wollen zudem mehr von unserem fruchtigen Urgestein erfahren? Werden Sie ihr Pate: patentiere(at)meerschweinchen-in-not.de oder

Montag bis Freitag von 17 - 19 Uhr telefonisch unter 0700 - MS IN NOT - 0 (0700 / 67 46 668 0) oder sprechen Sie auf unsere Mailbox 0175-7279627 (wir rufen Sie dann zurück)


Pflegestellen gesucht!

Im Moment landen wieder viele Meerschweinchen bei uns, um die wir uns kümmern müssen. Unsere Auffangstation hat kaum noch Platz. Deswegen suchen wir liebe Menschen, die sich unserem Verein anschließen und Meerschweinchen vorübergehend bei sich aufnehmen - so lange, bis die Tiere vermittelt sind und ein neues Zuhause gefunden haben. Wir stellen die Grundausrüstung zur Verfügung - wie Käfige oder Futter. Was wir von einer Pflegestelle erwarten ist, dass sie sich mit Meerschweinchen auskennt bzw. bereit ist, sich intensiv mit den Tieren auseinanderzusetzen. Außerdem müssen die Schweinchen gut versorgt und - wenn nötig - zum Tierarzt gebracht werden. Die Tierarztkosten zahlen wir in dem Fall.Interesse? Dann schreiben Sie uns doch gern eine Mail an:
psk(at)meerschweinchen-in-not.de
Weitere Infos finden Sie hier:

http://www.meerschweinchen-in-not.de/pflegestelle.html

Montag bis Freitag von 17 - 19 Uhr telefonisch unter 0700 - MS IN NOT - 0 (0700 / 67 46 668 0) oder sprechen Sie auf unsere Mailbox 0175-7279627 (wir rufen Sie dann zurück)


Sprechstunde und Zubehör-Verkauf in Kelsterbach

Was brauchen Meerschweinchen wirklich? Wie groß sollte ein Gehege sein, in dem sich die süßen Nager auch wohl fühlen? Und was sollte man im Umgang mit den zarten Tierchen vermeiden? Antworten auf diese Fragen und vieles mehr gibt es ab sofort jeden ersten Freitag im Monat in unserem Vereinshaus in Kelsterbach.

Wir stehen gerne bereit - für Informationen rund ums Meerschweinchen und bei Fragen zu unserem Verein. Passendes Zubehör finden Sie ebenfalls bei uns. Sehen Sie sich um. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Hier finden Sie uns: Meerschweinchen in Not e.V., Mörfelder Straße 36, 65451 Kelsterbach 

Wann genau? Jeden 1. Freitag im Monat - von 15 bis 17 Uhr
Der nächste Termin ist am 07.04.2017 Weitere Infos und Kontakt unter:

Montag bis Freitag von 17 - 19 Uhr telefonisch unter 0700 - MS IN NOT - 0 (0700 / 67 46 668 0) oder sprechen Sie auf unsere Mailbox 0175-7279627 (wir rufen Sie dann zurück)


Wir suchen Dich!

Du magst Meerschweinchen, packst gerne mal zu und hast hin und wieder auch am Wochenende Zeit? Perfekt - dann komm uns doch mal in Kelsterbach besuchen. Wir brauchen nämlich Helfer, die uns dabei unterstützen, die Gehege regelmäßig wieder hübsch sauber zu machen. So kannst Du Zeit mit den süßen Fellnasen verbringen, ihnen etwas Gutes tun und auch wichtige Aufgaben übernehmen. Zum Beispiel werden alle Meerschwein-Mädchen und -Jungs immer wieder kontrolliert und gewogen - auch die kleinen Babys, die gerade bei uns herumtollen. 
Neugierig geworden? Dann melde Dich - jede Hilfe ist herzlich willkommen. Du erreichst uns unter:

stalldienst(at)meerschweinchen-in-not.de  oder

Montag bis Freitag von 17 - 19 Uhr unter 0700 - MS IN NOT - 0 (0700 / 67 46 668 0) oder sprechen Sie auf unsere Mailbox 0175-7279627 (wir rufen Sie dann zurück)

 

*) Hinweis: Um automatisierte Spamprogramme nicht zu unterstützen, ersetzen wir bei den hier genannten E-Mail-Adressen das @-Zeichen durch "(at)".

Unsere Facebook-Seite


Gourmet Charity Mix I von Cavialand

Für jede von Ihnen bei Cavialand (www.cavialand.de) bestellte Packung Gourmet Charity Mix I erhalten auch unsere Notschweinchen die gleiche Menge als Futterspende! Enthalten sind Wiesenflakes, Gourmet Gemüsemix und Gourmet Blütenmix.

Wenn Sie außerdem bei der Aufgabe Ihrer Bestellung bei Cavialand im Textfeld (bei Eingabe der Adressdaten) unsere Homepage namentlich vermerken, erhalten unsere Meerschweinchen in Not zusätzlich für jede Bestellung, die Sie so bei Cavialand aufgeben und bezahlen, unabhängig vom Bestellwert, einen Euro! 

Wir freuen uns, wenn Sie bei Cavialand vorbeischauen!